"Schwarze Zunge" - Looped

Musikperformance in der Ausstellung "Schwarze Zunge" von Gili Avissar

in der MEWO Kunsthalle in Memmingen

"Miriam Haltmeier entführt uns in eine Welt aus Text, Musik und Kunst.

Inmitten der raumgreifenden Stoffinstallationen des israelischen Künstlers Gili Avissar spielt sie mit ihrer Stimme und einer Loop- Station. Damit zeichnet sie Fragmente von Musik und Text auf, diese werden wiederholt und rhythmisch arrangiert. Am Ende singt sie Chansontexte über die fragmentierten Melodien, es entsteht eine faszinierende klangliche Collage.

Gili Avissars flirrende Installationen bilden das passende Ambiente für dieses experimentelle Musikformat. Sein Arbeitsprozess, das Wiederverwerten früherer Kunstwerke und das erneute Zusammensetzen, sind der Arbeit mit der Loop- Station nicht unähnlich.

Somit verspricht dieser Abend ein Konzerterlebnis, das die Grenzen zwischen den Künsten verschwimmen lässt."

Ankündigungstext der MEWO Kunsthalle in Memmingen

für den 14.10.18